GESIPA Merkzettel
  • Verlegung der neuen Bodenplatte
  • Das Hochregallager nimmt immer mehr Formen an
  • Ausbau des Hochregallagers
  • Außenansicht der EVOTION-Baustelle
  • Projekt EVOTION bei GESIPA in Thal
  • Anlieferung Stromkasten
  • Produktionshalle Thal
  • Projekt EVOTION geht weiter voran
  • Der Baufortschritt geht in großen Schritten voran
  • Die Ausmaße der Produktionshalle sind beeindruckend
  • Auch das Nebengebäude der Produktionshalle steht bereits
  • Die Produktionshalle von innen
  • Auch die Innenarbeiten der neuen Produktionshalle haben begonnen
  • Großes Baugerüst an der Glasfront
  • Das Projekt EVOTION in Thal nimmt mit großen Schritten Formen an
  • Glasanlieferung für den Erweiterungsbau in Thal
  • Der Anbau wächst und wächst
  • Weiteres Baumaterial wird angeliefert
  • Die Bauarbeiten in Thal laufen auf Hochtouren
  • Die GESIPA® Baustelle auf dem Produktionsgelände in Thal
  • In großen Schritten schreitet das Projekt EVOTION voran
  • Nach dem Winter-Baustopp geht es in Thal weiter
  • Das EVOTION Projekt bei GESIPA® in Thal schreitet voran
  • Die Bauarbeiten im gehen im Winter in Thal etwas langsamer voran
  • Die Bauarbeiten in Thal beginnen früh morgens, selbst wenn es noch dunkel ist
  • Die Baustelle ist unter einer leichten Schneedecke begraben
  • Frost und Schnee beeinflussen die Bauarbeiten
  • Auch im Winter schreiten die Bauarbeiten bei GESIPA® in Tahl voran
  • Die Baustelle bei GESIPA® in Thal kurz vor den Weihnachtsfeiertagen
  • Projekt EVOTION geht in großen Schritten voran
  • Die Größe und Ausmaße der neuen Produktionshalle lässt sich immer besser erkennen
  • Kranarbeiten beim Erweiterungsbau in Thal
  • Die Produktionshalle schreitet in großen Schritten voran
  • Mit der neuen Produktionshalle wird die Fläche in Thal fast verdoppelt
  • Täglich gibt es zahlreiche Änderungen und Fortschritte im Projekt EVOTION in Thal
  • Aktueller Stand der Baumaßnahmen bei GESIPA® in Thal
  • Die Säulenreihen bilden die Grundelemente für die neue Produktionshalle
  • Säulenreihe: Der Baufortschritt nimmt Formen an
  • Die Säulen-Fundamente
  • Die Säulen für die neue Produktionshalle werden aufgebaut
  • Überblick auf das Baugelände in Thal
  • Aktueller Stand der Baumaßnahmen in Thal
  • Die Baumaßnahmen in Thal schreiten voran
  • Aktueller Stand der Baumaßnahmen in Thal
  • Am Freitag, 23.09.2016, war es soweit: Der Spatenstich des Projekts EVOTION 2016 wurde in Thal festlich gefeiert
  • Neben Werksleiter C. Recknagel und GESIPA® Geschäftsführer Thomas Bamberger, war auch Wolfgang Tiefensee vertreten
  • Die Bodenbegradigung ist noch nicht beendet, die Arbeiten schreiten jedoch voran
  • Der Spatenstich steht kurz bevor - die Bauarbeiten sind in vollem Gange
  • Kurz vor Arbeitsbeginn beim Umbau in Thal
  • Die Begradigung des Grundstücks geht weiter
  • Abtragung von Erde und Begradigung des Geländes bei den Baumaßnahmen von GESIPA® in Thal
  • Die Baumaßnahmen schreiten voran - die Bagger leisten ganze Arbeit bei GESIPA® im Standort Thal
  • Am GESIPA® Standort in Thal wird regelmäßig in Wachstum und Modernisierung investiert
  • Im August 2016 wurde in Thal begonnen, dass GESIPA® Werk vort Ort zu verdoppeln
  • Bis 2020 wird GESIPA® Thal sich zum Kompetenzzentrum der Blindnietfertigung entwickeln
  • Mit der Baukamera wird jeder Schritt der Baumaßnahmen in Thal festgehalten
  • Mit der Erweiterung der Lager- & Produktionsstätten in Thal werden die Kapazitäten zukünftig verdoppelt
  • Täglich schreiten die Baumaßnahmen bei GESIPA® Thal voran
  • Die Produktions- und Lageflächen werden deutlich erweitert
  • Durch die Gebäudeerweiterung werden bei GESIPA® Thal zudem zahlreiche neue Arbeitsplätze geschaffen
  • Bleiben Sie auf dem Laufenden über die Baumaßnahmenentwicklung bei GESIPA® in Thal, Ruhla
  • Die Produktions- und Lagerflächenerweiterung ist in vollem Gange
  • Bis zur Standortverdopplung 2020 ist bei GESIPA® Thal noch viel zu tun
  • Begonnen wurde bei GESIPA® Thal mit dem Abriss der Scheune
Katalog 2017/18
GESIPA Katalog 2017/18
Kontakt

Finden Sie Ihren direkten Ansprechpartner in Ihrer Region